Nach der längeren Kälteperiode und dem vielen Schnee auf den Bergen, ist endlich der Sommer eingekehrt. Deshalb haben wir vom Hotel Post gleich eine Wanderung zum
Dreiländergrenzstein in Nauders Ö, CH, I
ausgeschrieben.
Am Mittwoch um 8.30 brachte uns der Hotelbus bis zur Reschenalm. Von dort wanderten wir der alten Militärstraße unterhalb des Piz Lad, bei den Kasernen vorbei, bis zum Dreiländergrenzstein. Nach einer ausführlichen Erklärung der umliegenden Berge und Täler, suchten wir uns eine schönes Plätzchen für unsere Mittagspause.
Beim Abstieg über den großen Mutzkopf wurden die Stimmen für eine  Erfrischung immer lauter. So steuerten wir auf dem kürzesten Weg den Riatschhof an. Gemütlich bei Kaffee, Radler, Eis und Kuchen holten wir uns die nötige Kraft für den Rückweg nach  Nauders.